Ernährungsberatung

Für viele Menschen verändern sich durch Erkrankungen und deren Behandlungen die Nahrungsaufnahme und der Nährstoffbedarf. Oft ist eine angepasste, genügende Ernährung spontan nicht mehr möglich. Der Ernährungszustand ist wichtig für den Verlauf einer Erkrankung, den körperlichen Aufbau, die Dauer des Klinikaufenthalts und die Lebensqualität. 

Aufgaben der Ernährungsberatung

Die Ernährungsberatung stellt hauptsächlich die bedarfsdeckende Ernährung der Patientinnen und Patienten sicher. Dabei werden spezielle Bedürfnisse aufgrund der Erkrankungen oder der persönlichen Situation berücksichtigt.

Der Weg zur individuell richtigen Ernährung

Die Ernährungsberatung klärt ab und führt Gespräche mit den Patientinnen und Patienten. So werden ernährungstherapeutische Massnahmen eingeleitet und kontinuierlich angepasst. Dabei handelt die Ernährungsberatung in Absprache mit den zuständigen Ärztinnen und Ärzten und in Zusammenarbeit mit den Pflegenden, dem ganzen Behandlungsteam und den Verantwortlichen der Küche.

Angebote

Der zuständige Arzt oder die zuständige Ärztin kann eine Ernährungstherapie oder Ernährungsberatung verordnen. Dies sind mögliche medizinische Indikationen:

  • Unterernährung, Fehl- und Mangelernährung verschiedenster Ursache (z.B. Lungenerkrankungen, Essstörungen, nach Operationen)
  • künstliche Ernährung/Sondenernährung
  • Erkrankungen des Verdauungssystems
  • akute und chronische Nierenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes)
  • Herz-, Kreislauferkrankungen
  • medizinisch diagnostizierte Nahrungsmittelallergien/-unverträglichkeiten
  • krankhaftes Übergewicht mit schweren Begleiterkrankungen

Die Ernährungsberatung unterstützt die Patientinnen und Patienten auch für die Zeit nach dem Austritt mit folgenden Angeboten:

  • Organisation von Sonden- oder Trinknahrung und Speziallebensmitteln
  • Vermittlung von Grundlagen zur Weiterführung spezieller ernährungstherapeutischer Massnahmen
  • Organisation einer ambulanten Ernährungsberatung in der Wohnregion

Das Team

Die Ernährungsberatung besteht aus einem spezialisierten Team von diplomierten Ernährungsberaterinnen HF/FH mit einer fundierten ernährungsmedizinischen Ausbildung und fachspezifischen Weiterbildungen in der klinischen Ernährung, Erwachsenenbildung und Gesprächsführung. Die Ernährungsberatung orientiert sich an therapeutischen Konzepten der aktuellen Ernährungsmedizin.

Nach oben

Kontakt

062 857 20 98

Christine Gygli
Leiterin Ernährungsberatung
Klinik Barmelweid
5017 Barmelweid

Christine Gygli
Christine Gygli

Mehr Infos

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print