Stationäre Psychotherapie

Zeiten emotionaler Instabilität gehören zur Entwicklung jedes Menschen. Meist pendeln sich die seelischen «Ausschläge» selbst wieder ein. Doch belastende Lebensumstände oder chronischer Stress können zu andauernden Störungen führen. Die Klinik Barmelweid unterstützt die Patientinnen und Patienten dabei, ihre Stabilität wiederzufinden und das Vertrauen in ihre Fähigkeiten zurückzugewinnen.

Interdisziplinäre Behandlung

Die Stärke des modernen Therapieangebots liegt in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachärztinnen und Fachärzten der Inneren Medizin und der Psychiatrie/Psychotherapie, mit Psychologinnen und Psychologen und Spezialtherapeuten. Das Pflegeteam unterstützt die Patientinnen und Patienten während des Aufenthalts umfassend.

Therapieprogramm

  • Kognitive Verhaltenstherapie mit störungsspezifischen Therapieprogrammen
  • Schematherapie nach J. Young bei strukturellen Störungen
  • DBT-Programm (dialektisch-behaviorales Therapieprogramm) nach M. Linehan für Borderline-Störungen
  • Psychotraumatherapie mit Schwergewicht IRRT (Imagery Rescripting and Reprocessing Therapy) nach M. Smucker
  • Systemische Interventionen im Rahmen der System- und Familientherapie
  • CBASP bei chronifizierten depressiven Störungen

Kontakt

Kontakt Empfang
062 857 20 06

Dr. med. Pia Bircher
Leitende Ärztin Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie
Klinik Barmelweid
5017 Barmelweid

Dr. med. Thomas Kieser, Co-Chefarzt Psychosomatik
Dr. med. Pia Bircher
 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print