Schlafmedizin

Der Mensch verbringt etwa einen Drittel seines Lebens im Schlaf. Heute wissen wir: Schlafen ist nicht Ruhen, sondern ein aktiver Zustand und notwendige Voraussetzung für unsere Gesundheit und unsere Leistungsfähigkeit.

Die Schlafmedizin der Klinik Barmelweid befasst sich mit den Ursachen und der Behandlung von Schlafstörungen und ihren negativen gesundheitlichen Folgen.

Die Teilgebiete der Schlafmedizin

  • Respiratorische Schlafmedizin
    Behandlung von respiratorischen Störungen (Störungen der Atmung)

  • Neurologische Schlafmedizin
    Mit Elektroencephalogramm-Anlagen können komplizierte neurologische Krankheitsbilder diagnostiziert und behandelt werden.

  • Insomnie
    Menschen mit chronischen Schlafstörungen erfahren Linderung im neuen interdisziplinären und modular aufgebauten Insomnie-Programm.

Infrastruktur und Fachpersonen

Die Schlafmedizin besteht aus:

  • 14 Mess- und Behandlungsplätzen
  • 5 Fachärztinnen und Fachärzten aus den 4 Fachrichtungen
    • Neurologie
    • Pneumologie
    • Psychiatrie
    • Hals-Nasen-Ohren (HNO)
  • speziell ausgebildeten technischen Fachpersonen

Seit 1999 schlafmedizinisches Zentrum

Die Schlafmedizin der Klinik Barmelweid ist das grösste schlafmedizinische Zentrum der Schweiz. Es wurde 1999 von der Schweizerischen Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie (SGSSC) als Zentrum zertifiziert. Seit 1985 jedoch werden im Schlaflabor der Klinik Untersuchungen durchgeführt.

Kontakt

062 857 22 20
062 857 22 25

PD Dr. med. Ramin Khatami
Leiter Schlafmedizin
Klinik Barmelweid
5017 Barmelweid

PD Dr. med. Ramin Khatami
 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print