Geschäftsbericht 2018: Erfolgreich unterwegs

Die Klinik Barmelweid AG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit einer vollen Auslastung zurück. Sie erfüllt höchste Massstäbe bei den medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Leistungen. Mit dem seit März 2019 neu betriebenen Bettenhaus verfügt die Klinik mit 280 Betten über eine betriebswirtschaftlich ideale Grösse, um für die Zukunft bestens gewappnet zu sein.

Trotz erheblicher Zusatzbelastung durch die Bautätigkeit: Die Klinik Barmelweid hat mit 69‘670 Pflegetagen (Vorjahr 67‘734) und einer Auslastung von 99,4 Prozent nahtlos an die guten Ergebnisse der Vorjahre angeknüpft. Sie übertrifft mit einem Jahresgewinn von 3‘472‘000 Franken (Vorjahr 2‘896‘000) auch 2018 die Budgeterwartungen.

Neues Bettenhaus gewinnt weiter an Statur
Das neue Bettenhaus hat 2018 weiter Gestalt angenommen. Nachdem der Rohbau fertig gestellt war, hat sich das Gebäude mit Leben gefüllt. Die Mitarbeitenden bezogen Anfang 2019 die neuen Büros und das Restaurant Barmelguet öffnete seine Türen für die Öffentlichkeit.

Seit März 2019 sind auch die 60 neuen und komfortablen Patientenzimmer in Betrieb. Die Patientinnen und Patienten geniessen sowohl in den Zimmern als auch in den Therapieräumen einen grandiosen Blick ins Tal. Mit 280 Betten gehört die Klinik Barmelweid zu denjenigen Spitälern, die für ein erfolgreiches Bestehen im Gesundheitsmarkt eine ideale Betriebsgösse aufweisen.

Weiter zum Geschäftsbericht 2018

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Beat Stierlin
CEO
T 062 857 20 10

E-Mail an beat.stierlin@barmelweid.ch

 
 
 
 

Seit 40 Tagen belebt

In wenigen Stunden hatte die Barmelweid in einer grossen Team-Arbeit 72 Patientinnen und Patienten ins neue Haus A gezügelt. Der 1. März 2019 wurde schliesslich zu einem langen Tag: Denn anschliessend waren auch Betten, Möbel und Materialien ins Zwischenlager zu bringen, damit im leer geräumten Haus B die sanfte Renovation sofort starten konnte. Inzwischen haben sich Patientinnen und Patienten im neuen Haus A eingewöhnt genauso wie die Mitabeitenden. «Bis die neuen Abläufe bis ins letzte Detail sitzen, dauert es natürlich eine Weile. An der spektakulären Aussicht von den Balkonen konnten sich hingegen alle per sofort freuen», meint Pflegedienstleiterin Monika Berger.

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Monika Berger
Leiterin Pflegedienst
T 062 857 21 02

E-Mail an monika.berger@barmelweid.ch

 
 
 
 

Männer für alle Fälle

Die Mitarbeitenden im Technischen Facility Management der Barmelweid sind rund um die Uhr beschäftigt. Schon in «normalen» Zeiten ist immer viel los. Denn die verschiedenen Fachleute kümmern sich einfach um alles: fehlendes Licht, klemmende Türen, tropfende Hahnen, Fehlfunktionen bei medizinischen Geräten oder um Beamer, die den Dienst verweigern. Wenn zusätzlich ein neues Haus in Betrieb genommen wird, kommt noch einiges hinzu. So wollen wir einmal den Heinzelmännchen vom Dienst danke sagen. Manuel Hallauer ist einer von ihnen.  

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Mike Arezza
Leiter Hotellerie/Facility Management
T 062 857 24 16

E-Mail an mike.arezza@barmelweid.ch

 
 
 

Kolloquium für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Seit rund einem Jahr ist Dr. med. Joram Ronel neuer Chefarzt der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie. Mit der Veranstaltungsreihe «Body and Soul» lädt er auf die Barmelweid ein. Eine holistische Grundhaltung, die dem Körperlichen und dem Seelischen im Menschen eine untrennbare und gleichwertige Bedeutung in der Medizin zuschreibt, ist nicht nur ein humanistisches Lippenbekenntnis, sondern gelebte Realität in der Klinik Barmelweid. Als Gäste referieren Dr. med. Esther Hindermann, Univ.-Prof. Dr. med. Peter Henningsen und Dr. Yecheskiel «Chezzi» Cohen.

Weiter zum Programm und zur Anmeldung

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Dr. med. Joram Ronel
Chefarzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
T 062 857 20 02

E-Mail an joram.ronel@barmelweid.ch

 
 
 
 

Wandbilder strahlen wieder

Die Wandbilder aus den 1950er Jahren des Aarauer Künstlers Felix Hoffmann erstrahlen in neuer Umgebung im Haus A. Der grosse Aufwand hat sich gelohnt: In Nachbarschaft zu den künstlerisch bearbeiteten Naturfotos vom Barmelweid-Areal wirken sie ganz neu. Die Künstlerin Renate Buser hat raumhohe Fotos geschaffen, die in einen schönen Dialog mit den Fabeln Hoffmanns treten. Das Restauratorenteam mit Stefan Buess, Sabine Maurer und Maurizio Lavina hat tolle Arbeit geleistet. Kommen Sie vorbei und sehen Sie selbst!

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Empfang
T 062 857 21 11
Täglich 8 bis 20 Uhr

E-Mail an info@barmelweid.ch

 
 
 
 

Nachwuchs im Stall

Pfauenziegen und Walliser Landschafe bevölkern das naturnahe Areal der Barmelweid. Beides sind Rassen, die von ProSpecieRara besonders gefördert werden. In diesen Wochen sind die Wiesen besonders «lebendig», denn es gab viel Nachwuchs im Stall. 12 junge Geissen und 12 kleine Schafe entzücken die Besucherinnen und Besucher.

Mehr zum Naturpark Barmelweid

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Empfang
T 062 857 21 11
Täglich 8 bis 20 Uhr

E-Mail an info@barmelweid.ch

 
 
 

Für unsere Zuweiser

Für die Zuweisung von Patientinnen und Patienten bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Wählen Sie den Weg, der Ihnen entspricht.

 
Welle
Welle
 

Kontakt Zuweiser

Auf unserer Zuweiserseite finden Sie das Online-Formular, unser PDF-Formular sowie die Möglichkeit, Ihre Patientinnen und Patienten mit Ihrem eigenen Formular anzumelden.


Patientenmanagement
T 062 857 21 00
F 062 857 20 44
bettendisposition@barmelweid.ch


Schlafmedizin
T 062 857 22 28
F 062 857 22 25
schlafmedizin@barmelweid.ch


Ausserhalb der Bürozeiten ist die Dienstärztin oder der Dienstarzt wie folgt erreichbar: T 062 857 20 20

 
 
 
 

Finden Sie den Job mit den besten Aussichten!

Passt die Barmelweid zu Ihnen? Passen Sie zu uns? Lassen Sie uns dies herausfinden – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr Informationen auf jobs.barmelweid.ch

 

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Offene Stellen

Human Resources

Andrea Weisse, HR Business Partner
T 062 857 23 74

E-Mail an andrea.weisse@barmelweid.ch