Fünf Sterne für die Barmelweid

Die Klinik Barmelweid gehört zu den besten Spitälern der Schweiz. Mit dem Qualitätszertifikat «Anerkennung für Exzellenz mit fünf Sternen» stösst die Barmelweid als erste Klinik der Nordwestschweiz in das Top-Segment von EFQM vor.

Diese gute Bewertung verdankt die Barmelweid verschiedenen Faktoren. In der Strategie ist eine klare Orientierung an der Patientenzufriedenheit verankert. In den vergangenen Jahren übertraf die Patientenzufriedenheit im direkten Vergleich andere Kliniken stets. Auch finanziell ist die Barmelweid solide aufgestellt und die langfristige Finanzplanung sichert die notwendigen Mittel zur Weiterentwicklung.

Gleichzeitig haben die Assessoren die positive Unternehmenskultur hervorgehoben, welche durch gegenseitige Wertschätzung und einen offenen, unkomplizierten Umgang miteinander gekennzeichnet ist. Sie haben die Mitarbeitenden motiviert und engagiert erlebt: Man übernimmt gemeinsam Verantwortung, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

Mehr Informationen

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Georg Schielke
Qualitätsmanager
T 062 857 20 36

E-Mail an georg.schielke@barmelweid.ch

 
 
 
 

Die Stecknadel im Heuhaufen

Die Narkolepsie betrifft meist Jugendliche oder Kinder und führt zu einer permanenten Tagesschläfrigkeit und Schlafstörungen. Diese schwere chronische Schlaf-Wachkrankheit geht mit einer Zerstörung von bestimmten Nervenzellen einher. Warum und auf welche Weise diese Zellen zerstört werden, war bisher unbekannt. Kürzlich ist eine wissenschaftliche Publikation mit Beteiligung der Klinik Barmelweid durch Prof. Dr. med. Ramin Khatami, Leiter der Schlafmedizin, in «Nature» erschienen. Es wird der Beweis für die Theorie erbracht, dass die Nervenzellen durch eine Immunreaktion zerstört werden und so die Narkolepsie entsteht. Die Schwierigkeit dieser aufwendigen Studie war es, die wenigen Immunzellen aus etwa einer Milliarde von Immunzellen zu finden: also wahrlich die Nadel im Heuhaufen.

Mehr Informationen

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Prof. Dr. med. Ramin Khatami
Leiter Schlafmedizin
T 062 857 22 22

E-Mail an ramin.khatami@barmelweid.ch

 
 
 
 

Neue Leiterin der Geriatrie

Dr. med. Bettina Hurni leitet seit 1. November 2018 die Akut-Geriatrie und Geriatrische Rehabili­tation der Barmelweid. Damit liegt die Geriatrie neu in den Händen einer erfahrenen Geriaterin, die vorher als Leitende Ärztin im Zentrum für Rehabilitation und Altersmedizin am Standort Bruderholz des Kantons­spitals Baselland tätig war. Wir freuen uns sehr über die fachliche Verstärkung.

Mehr zur Akut-Geriatrie und Geriatrischen Rehabilitation

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Dr. med. Bettina Hurni
Leiterin Fachbereich Geriatrie
T 062 857 20 16

E-Mail an bettina.hurni@barmelweid.ch

 
 
 
 

Bald ist es soweit

Das imposante, geschwungene Haus A prägt bereits jetzt das Barmelweid-Areal. Ab März 2019 geniessen die ersten Patientinnen und Patienten die wunderbare Aussicht ins Erzbachtal. Und schon Ende Januar 2019 eröffnet das neue Restaurant Barmelguet seine Türen. Wir machen Sie gerne bereits heute «gluschtig»: Geniessen Sie eines der drei Tagesmenus, ofenfrische Pizza und Flammenkuchen, wärmendes aus dem Suppentopf. Lassen Sie sich von unseren Köchinnen und Köchen am Stand marktfrisch etwas zubereiten oder wählen Sie Feines aus der Region von der kleinen Nachmittags- und Abendkarte.

Für's Ausflugswetter: unsere Webcam

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Empfang
T 062 857 21 11

E-Mail an info@barmelweid.ch

 
 
 
 

Mausen mit Köpfchen

Flink jagt das Hermelin über den Abhang zwischen grossen Steinen und Asthaufen. Das 20 bis 30 Zentimeter kleine Raubtier fühlt sich im Naturpark der Barmelweid sichtlich wohl. Es braucht etwas Geduld und gute Augen, um das Tier zu entdecken, denn es bewegt sich vorwiegend in Deckung oder in Mäusegängen. Und Mäuse sind auch seine Lieblingsspeise. Davon frisst es pro Jahr rund 450 Paare. Einen Winterschlaf macht das Hermelin nicht, weil es sich keine Vorräte anfressen kann. Denn es muss schlank und rank bleiben, sonst bleibt es in den Mäusegängen stecken. Und im Winter erhält es einen weissen Pelz, damit es auch auf den schneebedeckten Juraweiden unentdeckt bleibt.

Mehr zum Hermelin auf der Barmelweid

 
Welle
Welle
 

Kontakt

David Müller
Leiter Arealunterhalt
T 062 857 24 66

E-Mail an david.mueller@barmelweid.ch

 
 
 

Für unsere Zuweiser

Für die Zuweisung von Patientinnen und Patienten bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Wählen Sie den Weg, der Ihnen entspricht.

 
Welle
Welle
 

Kontakt Zuweiser

Auf unserer Zuweiserseite finden Sie das Online-Formular, unser PDF-Formular sowie die Möglichkeit, Ihre Patientinnen und Patienten mit Ihrem eigenen Formular anzumelden.


Patientenmanagement
T 062 857 21 00
F 062 857 20 44
bettendisposition@barmelweid.ch


Schlafmedizin
T 062 857 22 28
F 062 857 22 25
schlafmedizin@barmelweid.ch


Ausserhalb der Bürozeiten ist die Dienstärztin oder der Dienstarzt wie folgt erreichbar: T 062 857 20 20

 
 
 
 

Finden Sie den Job mit den besten Aussichten!

Passt die Barmelweid zu Ihnen? Passen Sie zu uns? Lassen Sie uns dies herausfinden – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr Informationen auf jobs.barmelweid.ch

 
Welle
Welle
 

Kontakt

Offene Stellen

Human Resources

Andrea Weisse, HR Business Partner
T 062 857 23 74

E-Mail an andrea.weisse@barmelweid.ch