Das sagen unsere Patientinnen und Patienten
Besonders hervorheben möchte ich die Küche; da wird mit viel Engagement und Liebe gekocht. Das war grandios.
Patient M.H., A2, 2024
Die Diagnostik ist ein eingespieltes Team und sehr effizient. Da sitzt jeder Handgriff.
Patient, R.L., A2, 2023
Der Standort ist einmalig.
Patient W.W., A2, 2024
Ich habe viel gelernt und fühlte mich sehr wohl in der Klinik!
Patientin R.Z, A1, 2023
Die Pflege war während des ganzen Aufenthalts vorbildlich! Sie waren immer freundlich und verständnisvoll, auch wenn ab und zu Kritik kam, da die Pflege ja die Schnittstelle von fast allen Anliegen ist. Danke, dass ihr meinen Aufenthalt hier so angenehm gestaltet habt.
Patient S.T., B3, 2023

Rundweg Gälflue – an die Sonne

Die Gälflue ist ein beliebter Aussichtspunkt. Von hier sieht man Erlinsbach aus der Vogelperspektive und – bei schöner Witterung – das Alpenpanorama.

06

Vom Ausgangspunkt, dem Platz vor der Klinik, führt der Rundweg Gälflue auf die Rückseite des Hotels Geissflue und dann rechts bis zur asphaltierten Zugangsstrasse.

Beim Punkt 787 biegt er rechts ab und dann links bei der Wegkreuzung. Dieser Weg führt direkt zur Gälflue. Ein kurzer Aufenthalt beim Aussichtspunkt lohnt!

Variantenwanderer nehmen für den Rückweg den schmalen Wanderweg der Felskrete entlang. Achtung: Dieser Rückweg ist eine anspruchsvolle Route. Bitte nur mit gutem Schuhwerk und guter Trittfestigkeit begehen.

Forschertipp

Nur in alten Bäumen baut der Schwarzspecht seine Höhle. In der Nähe des Aussichtspunkts Gälflue haust der ungesellige Einzelgänger in einem Ahorn. Wer sichtet den grossen schwarzen Vogel mit dem roten Scheitel auf seinem Flug zum nächsten Ameisenhaufen? Wer hört sein Trommeln? Er macht krrück krrück krrück und prii prii prii  und – wenn der Frühling kommt – koih kwih kwih kwih.

Profil

Dauer
40 Minuten
Höhendifferenz
60 Meter
Schwierigkeit
bequemer Spazierweg im Wald
Höhepunkt
schöner Aussichtspunkt mit Sicht auf Erlinsbach und die Alpen