Das sagen unsere Patientinnen und Patienten
Workshop Kosmetik: Spassfaktor – super. Der Abend war mega, Anita hat es mega gut gemacht. Immer wieder gerne.
Patientin B2, 2022
Einmalig die Lage der Barmelweid mitten in der Natur. Ich konnte mich sehr gut erholen. Vielen Dank.
Patientin A3, 2021
Bin sehr überrascht über die Vielfalt, die Änderungsmöglichkeiten usw. wie im Schlaraffenland! :). Ein riesengrosses Lob an die Küchenmanschaft. Vielen Dank.
Patientin, B4
Ich selber habe die Barmelweid mit ihrer Strenge, mit ihren Vorschriften und mit ihren Angeboten als super Klinik empfunden. Ich gehe nach 8 Wochen nach Hause mit einem Rucksack gefüllt mit guten Sachen, die mir helfen weiter zu kommen und meine Probleme gut zu meistern. Ich bin nicht gesund, aber ich kann sehr gut damit umgehen.
Patientin B4, 2022
Pflege ist sich ihrer Rolle sehr bewusst und erfüllt die Aufträge effizient und schnell. Freundlichkeit ist immer vorhanden, ich habe mich sehr wohl gefühlt. Anliegen – seien sie noch so unbedeutend – werden immer ernst genommen.
Patient A1, 2021

Sozialberatung

Die Sozialberatung befasst sich mit den sozialen Faktoren von Gesundheit und Krankheit.

Die Sozialberatung unterstützt gemeinsam mit dem gesamten Behandlungsteam Patientinnen und Patienten, die sich in  teilstationärer und stationärer Behandlung in der Klinik Barmelweid befinden. Wir verstehen uns als Bindeglied zu externen Stellen, beraten die Patientinnen und Patienten zur aktuellen Lebenssituation und bereiten mit ihnen die Zeit nach dem Klinikaufenthalt vor. Dabei setzen wir folgende Schwerpunkte:

Arbeit, Arbeitslosigkeit und Tagesstruktur

  • Klärung der Arbeitssituationen
  • Beratung und Koordination der beruflichen Wiedereingliederung in Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden und Sozialversicherungen
  • Aufgleisung der Integration in geschützte Arbeitsplätze
  • Organisation von Anschlusslösungen in Tageszentren und Tageskliniken

Finanzen und Versicherungen

  • Klärung von Versicherungsansprüchen
  • Budgetberatung
  • Praktische Unterstützung in administratriven Belangen

Soziale Vernetzung und wohnen

  • Vernetzung mit ambulanten Beratungsstellen
  • Vernetzung mit ambulanten Unterstützungsangeboten
  • Organisation von Unterstützungsangeboten bei Austritt nach Hause
  • Organisation von Anschlusslösungen in Absprache mit Patientinnen und Patienten und den Angehörigen

Wir arbeiten ressourcen- und zielorientiert,  gehen bei der Beratungstätigkeit von einem systemischen Ansatz aus und beziehen das soziale Umfeld – wenn immer möglich – mit ein. Die Beratung ist vertraulich.

Kontakt

Sozialberatung
Sandra van den Brul, Leiterin

Telefon 062 857 22 42
sandra.vandenbrulnoSpam@barmelweid.noSpamch

Sandra van den Brul
Sandra van den Brul
Leiterin Beratungen, Leiterin Sozialberatung
062 857 22 42