PD Dr. med. Joram Ronel

Leiter Departement Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Chefarzt

PD Dr. med. Joram Ronel
Kontakt
062 857 22 51 (Sekretariat)
Facharzttitel

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Innere Medizin

Beruflicher Werdegang
  • 2009–2018 Oberarzt und geschäftsführender Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar der TU München (D)
  • 2006–2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar der TU München (D)
  • 1999–2006 Assistenzarzt, Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin, Klinikum Bogenhausen,  Städtischen Klinikum München (D)

 

Studium/Diplome
  • Habilitation und Venia legendi für das Fach Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der TU München (D)
  • Psychoanalyse (Bayerische Landesärztekammer)
  • Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G)
  • Notfallmedizin (Bayerische Landesärztekammer)
  • Spezielle Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM)
  • Fähigkeitsausweis Delegierte Psychotherapie (SAPPM)
Engagement Fachgesellschaften und Vereine
  • Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK), Mitglied in der AG Psychosoziale Kardiologie, Mitglied im Lehrkörper Psychokardiologische Grundversorgung
  • Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP)
  • Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G)
  • Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM), Vizepräsident der Vereinigung psychosomatischer ChefärztInnen
  • Ausbildungszentrum für Psychoanalytische Psychotherapie (AZPP), Basel (Lehranalytiker und FMH-Supervisor)
  • Vereinigung für psychotherapeutische Fort- und Weiterbildung e.V. (Lindauer Psychotherapiewochen)
  • Mitglied im Arbeitskreis «Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik» (OPD)
  • Initiator und klinischer Leiter des «Café Zelig» für Überlebende der Shoah im Raum München
zurück zur Übersicht