Das sagen unsere Patientinnen und Patienten
Die Pflege war während des ganzen Aufenthalts vorbildlich! Sie waren immer freundlich und verständnisvoll, auch wenn ab und zu Kritik kam, da die Pflege ja die Schnittstelle von fast allen Anliegen ist. Danke, dass ihr meinen Aufenthalt hier so angenehm gestaltet habt.
Patient S.T., B3, 2023
Der Standort ist einmalig.
Patient W.W., A2, 2024
Ich habe viel gelernt und fühlte mich sehr wohl in der Klinik!
Patientin R.Z, A1, 2023
Die Diagnostik ist ein eingespieltes Team und sehr effizient. Da sitzt jeder Handgriff.
Patient, R.L., A2, 2023
Besonders hervorheben möchte ich die Küche; da wird mit viel Engagement und Liebe gekocht. Das war grandios.
Patient M.H., A2, 2024

Dr. med. Thomas Sigrist

Leiter Departement Innere Medizin, Chefarzt Pneumologie

Dr. med. Thomas Sigrist
Kontakt
062 857 20 56 (Sekretariat)
062 857 20 00 (direkt)
Facharzttitel

Pneumologie, Allgemeine Innere Medizin

Schwerpunkte
  • Experte  in lungenfunktionellen Abklärungen inkl. Spiroergometrie
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Asthma bronchiale
  • Lungengerüsterkrankungen (interstitielle Lungenerkrankungen)
  • Abklärung von Patienten mit Atemnot, Husten oder Auswurf
  • Therapieoptimierung der inhalativen Medikation und der Heimtherapien (Sauerstoffheimtherapien, Maskenüberdrucktherapien)
  • Ganzheitliche Beratung und Begleitung von Patienten mit chronischen Lungenkrankheiten
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2020 Leiter Departement Innere Medizin, Klinik Barmelweid
  • Seit 2017 Chefarzt Pneumologie, Klinik Barmelweid
  • 2011–2017 Leitender Arzt Pneumologie, Zuger Kantonsspital und Klinik Barmelweid
  • 2006–2010 Oberarzt Pneumologie, Klinik Barmelweid
  • 2004–2005 Assistenzarzt Pneumologie, Klinik Barmelweid, Zürcher Höhenklinik Wald und Universitätsspital Basel
  • 2000–2003 Assistenzarzt Innere Medizin, Kantonsspital Aarau und Universitätsspital Basel
  • 1999 Assistenzarzt Pathologie, Kantonsspital Baden

 

Studium/Diplome
  • 2016–2017 Certificate of Advanced Studies Philosophie + Medizin, Universität Luzern
  • 2008–2012 Nachdiplomstudium mit Abschluss Master of Advanced Studies in Managed Health Care ZFH, Zürcher Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur
  • 1992–1998 Studium der Humanmedizin mit Abschluss als Arzt, Universität Basel
Engagement Fachgesellschaften und Vereine
  • Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Pneumologie SGP
  • Vertreter der stationären pulmonalen Rehabilitation in der Kommission für Pulmonale  Rehabilitation und Patientenschulung 
  • Ligaarzt und Vorstandsmitglied der Lungenliga Aargau
  • Mitglied des Qualitätsausschuss Rehabilitation ANQ
  • Mitglied der Begleitgruppe ST Reha der FMH
  • Medizinischer Beirat des Vereins Lungenkranke/Sauerstoffpatienten VLSP
zurück zur Übersicht