Wandbilder in neuem Glanz

Die Wandmalereien von Felix Hoffmann aus dem zurück gebauten Bella-Vista-Saal haben im Haus A neue Lebenskraft erhalten und stehen in einem schönen Dialog zu den raumhohen Naturfotos von Renate Buser.

Die Tierfabeln des Aarauer Künstlers Felix Hoffmann sind als herausragendes, zeittypisches Werk aus den 1950er Jahren neu in die Architektur des 21. Jahrhunderts integriert. Möglich wurde dies durch das Kunst-am-Bau-Projekt der Künstlerin Renate Buser im Haus A. Die Wandmalereien aus dem zurück gebauten Bella-Vista-Saal haben so neue Lebenskraft erhalten und stehen in einem schönen Dialog zu den raumhohen Naturfotos von Renate Buser.